MEMOIO Releasenotes 2022 - Aktuelle Neuerungen rund um MEMOIO

Der B2B-Messenger MEMOIO ermöglicht es Ihnen, effektiv und effizient im Unternehmen und mit Geschäftspartnern zu kommunizieren. Damit Sie von MEMOIO bestmöglich profitieren, arbeiten wir kontinuierlich an neuen Funktionen und Optimierungen.

Hier finden Sie die aktuellen Neuerungen:

Inhaltsübersicht

MEMOIO Release KW 48 – die wichtigsten Punkte:

Vermeidung gleicher Personen-Abkürzungen in Unterhaltungsübersicht

In der Unterhaltungsübersicht werden Personen standardmäßig mit dem ersten Buchstaben des Vornamens und dem Nachnamen angezeigt. Um Verwechslungen zwischen Personen zu vermeiden, bei denen diese Abkürzungen gleich ist, wird bei diesen nun der volle Vorname angezeigt.

Befinden sich also Max Mustermann und Martina Mustermann in einer Unterhaltung, wird statt zweimal “M. Mustermann” nun jeweils der volle Name abgebildet.

 

Darüber hinaus belaufen sich die Änderungen in diesem Release auf einige kleinere Designanpassungen und Fehlerkorrekturen.

Melden Sie sich bei uns, sollte sich MEMOIO nach dem Patch unerwünscht verhalten.

scireum GmbH

Eisenbahnstr. 24
73630 Remshalden

+49 (0) 7151 90316 – 10
+49 (0) 7151 90316 – 19

info@scireum.de

Termin vereinbaren

zum Webinar anmelden

scireum News abonnieren

Seite durchsuchen